Aktuelle Meldungen

SKV Damen - Teamausflug nach Pfronten
mehr...

TT - SKV Eningen I erneut erfolgreich!
mehr...

Weitere/r Übungsleiter/in Gymnastik gesucht
mehr...

Kontakt
mehr...

Neuigkeiten

Kontaktdaten für Anfragen zur Vermietung unserer Sporthalle/unseres Vereinsheims:

Theodor Schmid - Mail: theodorschmid@gmx.de

Mobil: 0176 1094 7650

Suche

Unsere Partner

IntelliOnline
Württembergischer Fussballverband


Unsere Frauen-Mannschaft der Saison 2021 / 2022

 

 

Hier geht's zu den Spielen und Ergebnissen 2021 / 2022

 

Instagram-Link zur SKV-Eningen-Frauenmannschaft

 

 

 

 



Trainingszeiten & Kontakt

Trainingszeiten:

Mittwoch 19:30 - 21:00 Uhr Sportplatz Arbachtal, Pfullinger Str. 5, 72800 Eningen
Freitag 19:30 - 21:00 Uhr Sportplatz Arbachtal, Pfullinger Str. 5, 72800 Eningen

 

Kontakt: Nicole Euring  (Abteilungsleitung Fußball)

             mobil:  0157 344 868 51,

             E-Mail: Nicole.Euring@skv-eningen.de

 

Trainer: James Leuze

 

            mobil:  0176 61160248

            E-Mail: James.Leuze@skv-eningen.de

 

 

Hier geht's zu den Spielen und Ergebnissen 2019/2020.

 



Teamausflug mit dem Motto "Hüttengaudi"

25.03.2022

Start zu unserem Teamausflug mit dem Motto "Hüttengaudi" nach Pfronten im Allgäu. Insgesamt 11 Personen der Frauenmannschaft des SKV Eningen waren dabei 🔥

In unserem Selbstverpflegungshaus Dreimäderlhaus standen uns 6 Doppelzimmer zur Verfügung und eine riesen Küche und ein Gemeinschaftsraum.

Am ersten Abend hatten wir einen Pastaabend wo alle sich die Bäuche vollschlugen und wir im Anschluss gemütlich noch den ersten Abend (bis früh in den Morgen 😅) mit Musik, Spielen und Gesprächen haben ausklingen lassen.

 

26.03.2022

Früh am Morgen um 9 Uhr (manche sind um 4 Uhr noch wach gewesen 😅) gab es ein gemeinschaftliches Frühstück.....Abfahrt zur Wanderung war um 10 Uhr. Alle in Wander-Outfit ausgestattet und mit Essen und Trinken im Gepäck, begannen wir die Wanderroute "Rundweg um Schwan- und Alpsee"....

Knappe 15 Kilometer waren zu begehen und bei perfekten Sonnenwetter machten wir uns auf den Weg.

Viele Bilder und Videos später dauerte die Wanderung doch etwas länger als geplant....

Im Anschluss zur Wanderung trafen wir uns alle wieder im Haus und bereiteten gemeinsam das Essen für unseren Grillabend vor....

Wieder mal ein lustiger Abend im Mannschaftskreis und bei Musik ließen wir es dann noch anschließend beim Tanzen und Limbo-Tanz krachen....die einen mehr oder weniger gut 😅

War wieder eine kurze Nacht und dennoch schafften es alle pünktlich am nächsten Morgen bei Frühstück zu erscheinen...

 

27.03.2022

Nach unserem Frühstück ging es ans aufräumen, da wir um 12 Uhr uns auf den Rückweg machen wollten.

Auf der Rückreise hatten wir uns alle nochmals als Ziel die Highline Brücke ausgesucht und fuhren dorthin....mit dem Lift ging es nach oben und anschließend auf die Hängebrücke (atemberaubender Ausblick, aber durchaus wackelig und nichts für schwache Nerven).

Die Mädels hatten ihren Spaß und haben diese Attraktion nochmals richtig ausgekostet.

Im Anschluss darauf gingen wir nochmals gemeinsam in einem bayrischen Wirtshaus essen um uns anschließend auf den Rückweg zu machen....

3 Tage, wenig Schlaf, viel Spaß, gutes Essen und eine super tolle Zeit mit dem Team waren vorbei....

 

Man munkelt, dass alle eine Wiederholung wollen....🙈

 

 



Spielberichte

30.11.2021

 

Volle Punkteausbeute aus den letzten 3 Spielen.

 

Nachdem wir aus den ersten 5 Saisonspielen lediglich 3 Punkte mitnehmen konnten, mussten wir zur Winterpause hin wohl Gas geben, um die untere Tabellenhälfte verlassen zu können. Gesagt, getan. Mit einer starken Mannschaft, viel Teamgeist und großem Willen konnten wir so unter anderem die beiden Favoriten-Mannschaften der Liga schlagen.

Gegen den TSV Pfronstetten und den TSV Gomaringen sind wir in beiden Spielen nach einem 0:1 Rückstand wieder zurückgekommen und haben uns am Ende belohnt.

Gegen die Damen des TSV Pfronstetten gerieten wir nach rund einer viertel Stunde durch einen Elfmeter in Rückstand. Direkt zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang uns dann jedoch der Ausgleich, was dem Spielverlauf nach zu urteilen bereits überfällig erschien. Bis etwa 10 Minuten vor Schluss haben wir die Zuschauer, aber auch uns selbst in Atem gehalten, konnten dann aber die 3 Punkte schließlich auf dem SKV-Konto verbuchen. Und somit schenkten wir dem TSV die erste Saisonniederlage ein.

Auch im zweiten Spiel lies keine Spielerin des SKV nach frühem Rückstand gegen die Damen des TSV Gomaringen den Kopf hängen und wir drehten das Spiel innerhalb von 8 Minuten. In der zweiten Halbzeit konnten wir den Sieg noch mit einem weiteren Tor veredeln.

Für zwei starke Spiele belohnten wir uns schließlich am vergangenen Sonntag in Poltringen. Bereits in der 3. Spielminute erzielten wir den Führungstreffer. Im gesamten Spiel gab es zahlreiche Chancen vor beiden Toren. So fiel der Ausgleich noch in der ersten Halbzeit. Dennoch hat jede einzelne weitergekämpft und wir konnten den Ball erneut im gegnerischen Netz unterbringen. Die Führung haben wir in der zweiten Hälfte der Spielzeit verteidigt. Auch nach längerer Verletzungsunterbrechung behielten wir die Nerven, sodass wir diese 3 Punkte ebenfalls mit nach Eningen bringen durften.

Nun blicken wir zuversichtlich auf den kommenden Sonntag, dann gilt es auch das letzte Saisonspiel vor der Winterpause für uns zu entscheiden. Auf heimischem Sportgelände im Arbachtal steht das erste Rückrundenspiel gegen den SV Unterjesingen II (Spielbeginn 11:00 Uhr) an. An dieser Stelle haben wir noch etwas aus dem Hinspiel gutzumachen. Dieses endete mit einer klaren Niederlage für den SKV. Dennoch sind wir positiv gestimmt und nehmen den Ehrgeiz und die Kampfbereitschaft aus den letzten Spielen mit in dieses Duell.

Auch, wenn Corona es so manchem erschwert, freuen wir uns über die Zuschauer, die die Umstände (2G+) auf sich nehmen, uns am Spielfeldrand unterstützen und mit uns dem nächsten Sieg entgegenfiebern.

 

 

 

 


07.Aug. 2020:

 

SKV Eningen -  TSV Grafenberg     10:1

Endlich, nach so langer Pause und Fußballabstinenz war es wieder soweit und die Damen des SKV Eningen durften am Freitag, 07.08.2020 den TSV Grafenberg zum ersten Testspiel am Sportplatz Arbachtal in Eningen begrüßen.
Bei sonnigem Wetter und Temperaturen um die 30°C hatten die Spielerinnen sichtlich wieder Lust, den Ball laufen zu lassen und ihren ersten Leistungstest zu absolvieren.
Der SKV Eningen startete mit frühem Pressing im Mittelfeld und bereits in der 2. Spielminute gingen die Gastgeber des SKV durch Tor von Amelie Wehrstein in Führung. Ein guter und schneller Start für den SKV Eningen.
Es dauerte schließlich, nach ausgeglichenem Spiel, bis zur 18 Minute in der Melanie Hummel von SKV Eningen das 2:0 erzielte. Nur 6 Minuten später war es wiederum Melanie Hummel, die aus knapp 15 Metern den Ball zum 3:0 Halbzeitstand in den Maschen des Gegners platzierte.
Nach der Halbzeit erwischten die Damen des SKV Eningen den besseren Start und erzielten bereits in der 45. Minute das 4:0 durch Evrydiki Bampali, die damit ihr erstes Tor für den Verein erzielte.
Nur 3 Minuten später war es Julia Hummel vom SKV Eningen, die nach schöner Vorarbeit das 5:0 erzielte.
In Minute 50 erzielte die Spielerin Jasmin Graf vom TSV Grafenberg nach einem Konter den Anschlusstreffer zum 5:1. Der SKV hatte umgehend eine Antwort und wieder war es Julia Hummel, die 2 Minuten nach dem Anschlusstreffer auf 6:1 erhöhte.
SKV Eningen Spielführerin Sarah Grauer schloss sich kurz darauf der Torschützenliste an und erhöhte auf 7:1 (56.).
Die Damen des SKV Eningen schalteten in den kommenden Minuten auf ein erhöhtes Pressing um und Melina Brill erzielte einen lupenreinen Hattrick binnen 5 Minuten (65., 68. und 69 Minute).
Mit diesem 10:1 war es auch schließlich der Endstand der Partie, welches die Eninger Damen durch ihre gute Teamarbeit und Ehrgeiz verdient gewannen.
Wir bedanken uns für den Besuch des TSV Grafenberg und für das sehr faire und angenehme Spiel bei den vorherrschenden Temperaturen.
Wir wünschen dem TSV Grafenberg für die Vorbereitung und die kommende Runde viel Glück.
Ebenfalls möchte sich der SKV Eningen bei den Fotofreunde Eningen bedanken, die unserem Spiel beiwohnten und wirklich sehr gute, schöne und professionelle Momentaufnahmen des Spiels und der Mannschaften machten.

 

Bild: Markus Fischer

 

Bild: Michael Dürr

 

 



Unsere Frauen-Mannschaft der Saison 2020 / 2021